Baguetteblech

Ratgeber: Das Bestes Baguetteblech

Profi Baguetteblech Baguette Form Test

Wer einmal Baguettes gebacken hat wird festgestellt haben, dass es gar nicht so einfach ist den Teigling so zu drapieren, um später ein perfektes Ergebnis vom Baguett zu erhalten. Damit sich eine schöne Form ergibt und die Stange auch gleichmäßig über die ganze Länge bräunt, brauchen wir ein Hilfsmittel was alles stabil und gut lagert beim Aufbacken.

Tipp: Auch Belegte Baguettes lassen sich so im Ofen leichte mit Käse überbacken, weil sie einfach stabiler stehen und nicht umkippen.

Was für Möglichkeiten es hier bereits gibt und wo der Trend hin geht, erfahren Sie hier im Ratgeber. Ebenso welche Backbleche für Sie geeignet sind.

Video: Baguetteblech Test-Erfahrungen vom Städter Backblech

Um Ihnen gleich einen Eindruck von einem sehr gutem Standard Blech zu geben, haben wir dieses Video an den Anfang genommen. Wer noch nie ein Baguettebackblech gesehen hat, bekommt so einen sehr guten Einblick und bekommt auch die ersten Informationen und Tipps gleich mit an die Hand.

Städter - Baguette Backblech - 37 x 24 cm - für 3 Baguettes H 2,5 cm - hochwertige...
  • Mit Spezial-Lochung, für bessere Wärmeleitfähigkeit
  • Antihaft
  • In Geschenkverpackung mit Rezept

Checkliste: Worauf soll ich beim Kauf und eigenem Test achten?

  • Bevorzuge ich ein Edelstahl Blech oder eine Silikonbackform oder Keramik?
  • Wieviel Teiglinge soll die Form gleichzeitig aufnehmen können?
  • Welche Maße für welchen Backofen brauche ich?
  • Braucht mein Blech Löcher, damit sich die Bräune gleichmäßig verteilt?

Top 5: Die beliebtesten Baquetteformen

Die Bestseller-Liste wird täglich aktualisiert und basiert auf den am meisten verkauften Blechen bei Amazon. Hier finden sich oft auch die Testsieger aus Magazin wieder, weil diese sehr beliebt sind.

Empfehlung Nr. 1
Schramm® Baguetteblech Baguette- Backblech Baguetteblech Backform mit...
  • Schramm Baguette-Blech mit Antihaftbeschichtung für 3 Baguettes
  • speziell gelochtes Backblech für bessere Wärmeleitfähigkeit
  • dadurch wird der Teig gleichmäßig gebacken und Sie erhalten ein...
  • durch die Wölbung kein Zusammenbacken, Baguettes erhalten ihre...
Empfehlung Nr. 2
Baquette-Blech, 3-fach, 29,5 cm, Baguette, Backform, perforiert, antihaft
  • speziell perforiertes Backblech mit Wölbung
  • Format: 38,5 x 29,5 x 4 cm
  • für drei besonders knusprige Baguettes à 250 g–300 g
  • mit hochwertiger Antihaftbeschichtung
Empfehlung Nr. 3
KRUSTENZAUBER Baguette Backform Antihaft inkl. Bäckerleinen u. Bäckermesser - 3er...
  • ECHTES BACKERLEBNIS - Tauche ein ins Bäckerhandwerk und gestalte...
  • FLUFFIGER TEIG - Dein Teig kann unter dem Gärtuch schön gehen...
  • TOLLE KRUSTE - Verwandle Deine Küche in eine Backstube und gebe...
  • FÜR UND MIT DEINEN LIEBSTEN - Genieße das frische Baguette oder...
Empfehlung Nr. 4
LINFELDT® Premium Baguette Backblech Antihaft, Spülmaschinen geeignet, robuste...
  • PERFEKTES BAGUETTE - Durch das Lochblech werden die Baguettes...
  • SPÜLMASCHINEN SICHER - Das Brötchen Backblech ist keine Silikon...
  • ROBUSTES STAHLBLECH - Die Brötchen Backform ist aus robustem...
  • ANTIHAFTBESCHICHTUNG - Die Baguetteform hat eine hochwertige...
Empfehlung Nr. 5
Schramm® Baguette-Blech in Bronze mit Antihaftbeschichtung für 3 Baguettes 38,5 x...
  • Schramm Baguette-Blech mit Antihaftbeschichtung für 3 Baguettes
  • speziell gelochtes Backblech für bessere Wärmeleitfähigkeit
  • dadurch wird der Teig gleichmäßig gebacken und Sie erhalten ein...
  • durch die Wölbung kein Zusammenbacken, Baguettes erhalten ihre...

In diesem Bereich finden Sie die Top 5 der Baguetteblech und auch Verwandte Produkte von Amazon. Es handelt sich nicht um einen Baguetteblech Test mit Testsieger, sondern um Bestseller.

Hier insbesondere Baguette Backformen aus Silikon.


Empfehlung Nr. 1
Greyoe 1 Stück Silikon-Backform, Baguette-Backform, Baguette-Backform,...
  • 【Sicheres Silikonmaterial】 Unsere Brotbackformen bestehen aus...
  • 【Hohe Temperaturbeständigkeit, leicht zu entformen】 Das...
  • 【Atmungsaktive Löcher für gleichmäßige Wärmeverteilung】...
  • 【Rutschfest und feuerfest, leicht zu reinigen】: Unsere Formen...
Empfehlung Nr. 2
YXIAOO Backform Baguette Backblech Brötchen Brotbackformen Baguetteblech Backen von...
390 Bewertungen
YXIAOO Backform Baguette Backblech Brötchen Brotbackformen Baguetteblech Backen von...
  • 🥖 【Aussparungsdesign】Die speziell mit den winzigen...
  • 🥖 🥙【Ungiftiges Material】 Unser Brötchenbackform...
  • 🥖🥖 【Antihaft】 Die Inhalte der Silikon Baguette...
  • 🥙【Reinigungsfreundlich】Garantiert zuverlässige Hygiene &...
Empfehlung Nr. 3
Moritz & Moritz Hot Dog Brötchen Backform Silikon 17cm – Mini Baguette Backform...
  • KOMPLETT SET - Moritz & Moritz Brötchenbackformen aus Silikon...
  • ROBUSTE SILIKON-FORM - Hochwertige Verarbeitung aus...
  • EASY HANDLING – Die Moritz & Moritz Silikon Backform mit...
  • VIELSEITIG EINSETZBAR – Nicht nur als Hot Dog Backform, sondern...
Empfehlung Nr. 4
KeepingcooX® Baguette-Backblech(für 3 Baguettes), 34x24x3 cm - Baguette-Blech,...
  • 🥙 NICHT-STICK-MATERIAL - Höher getestetes Silikon mit 100%...
  • 🥖 VIELSEITIGES & FEINES BACKFUTTER: Mit dieser...
  • 🥙 LANGE GRÖSSE & 3 Vertiefungen – französische...
  • 🥖 BEAUTIFUL & BRIGHT COLOR - Premium food grade silicone,...
Empfehlung Nr. 5
Lurch 85085 FlexiForm Baguette 3fach / Brotbackform für 3 Baguettes (36 cm) aus 100...
  • Baguette Backform aus Silikon, Größe: 36 x 28, 5cm 3fach
  • FlexiForm aus 100 Prozent Platin-Silikon
  • Lebensmittelecht, geschmacksneutral, obstsäurebeständig und...
  • Maximale Antihaftwirkung

Ratgeber: Das beste Baguetteblech im Vergleich

Ratgeber Inhalt

1. Was ist ein Baguetteblech oder eine Baguette-Backform?

Baguettebackform Teig kneten

Wie es der Name bereits erahnen lässt, können Sie mit einer Baguettebackform sehr einfach und schnell die allseits beliebten Brotstangen selbst herstellen. Mit dieser speziellen Backform zaubern Sie im Handumdrehen leckere knusprige Baguettes. Sie bestimmen hierbei selbst, wie groß und knusprig Ihr Baguette werden soll.

Es gibt diese speziellen Backformen in unterschiedlichen Ausführungen. Baguettebackformen bestehen entweder aus Silikon, Metall oder Keramik.

Eine gute Hilfe bieten die Backformen nebenbei auch, wenn Sie belegte Baguettes im Backofen bequemer aufbacken möchten. Kennen Sie das auch, das ein La flute umkippt und der Belag runter rutscht. In eine Baguttebackform bleibt auch hier alles sehr stabil, auch wenn Sie vielleicht ein fertiges Brot beim Bäcker gekauft haben.

Die meisten Backformen verfügen über mehrere Mulden. So können Sie zum Beispiel mit einer Backform, welche drei Mulden besitzt, in nur einem Durchlauf gleich drei Brotstangen auf einmal herstellen. Im Durchschnitt sind die Mulden 7 cm breit und weisen eine halbrunde Form auf. Diese halbrunde Form ist sehr ausschlaggebend, denn damit erhalten die Baguettes ihre typische Rundung. Die meisten Backbleche haben eine Länge von circa 30 cm und können in allen handelsüblichen Backöfen verwendet werden.

Baguettebackformen (Backbleche).

Die Materialien im Überblick:

  • Metall
  • Edelstahl
  • Silikon
  • Keramik

Häufig bestehen Baguetteformen aus dünnen Blech, Edelstahl oder Metall. Wichtig ist, dass Baguette-Backformen eine gute Antihaftbeschichtung haben, denn schließlich möchten Sie Ihre Baguettes später gut lösen können. Backformen aus Metall sorgen für eine besonders schöne krosse Kruste. Eine Silikon Baguetteform ist dafür sehr flexibel und lässt sich gut im Küchenschrank verstauen.

2. Worauf sollte ich beim Kauf vom Baguettebackblech achten?

Baguettebackblech Test

Eine Baguetteform sollte eine Perforation an der Unterseite haben. Diese ist ausschlaggebend dafür, dass die Feuchtigkeit aus dem Teig einfach entweichen kann. Die Perforation sorgt dafür, dass der Teig innen weich bleibt und außen eine schmackhafte Kruste entsteht.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass Bleche aus Edelstahl im Vergleich zu anderen Backblechen eine geringere Wärmeleitung haben. Immer beliebter sind Silikonbackformen. Sie sind flexibel und bringe eine gute Antihaftbeschichtung mit. Wenn Sie ein Baguette in einer Silikonbackform herstellen möchten, brauchen Sie diese zum Beispiel nicht extra einzufetten. Das Baguette lässt sich aus einer solchen Backform auch sehr einfach lösen. Ein kleiner Nachteil, es gibt nur wenige Silikonbackformen, die Löcher an der Unterseite besitzen.

Einige Händler bieten Formen für Baguettes aus Keramik an. Dies ist jedoch eine wirkliche Ausnahme. Der Vorteil bei diesen Formen ist, dass sie sehr lange halten. Viele Keramikformen besitzen zusätzlich einen Deckel, somit kann der Teig vor dem Backen schön aufgehen.

Metallformen sind häufig robuster und verfügen über Platz für mehrere Brotstangen. Stahlbleche sind jedoch sehr schwer, was die Handhabung etwas umständlicher macht. Silikonformen hingegen sind leicht, jedoch nicht sehr stabil.

2.1 Was sind die Vorteile und Nachteile einer Baguetteform aus Edelstahl?

Die meisten Edelstahl-Baguetteformen haben drei bis vier Mulden. Baguettes in einer Backform aus Edelstahl haben eine normale Backzeit. Diese Backform bräunt sehr gut und die Baguettes lassen sich gut lösen.

Vorteile und Nachteile

  • hitzebeständig
  • höherer Anschaffungspreis
  • sehr robust
  • neigt zu Rost
  • leicht

Eine Baguetteform aus Edelstahl sollte eine gute Antihaftbeschichtung haben, da die Baguettes sonst darin kleben bleiben.

Baquette-Blech, 3-fach, 29,5 cm, Baguette, Backform, perforiert, antihaft
  • speziell perforiertes Backblech mit Wölbung
  • Format: 38,5 x 29,5 x 4 cm
  • für drei besonders knusprige Baguettes à 250 g–300 g
  • mit hochwertiger Antihaftbeschichtung

2.2 Keramik Baguettebackform – Was sind Vorteile und Nachteile?

Die meisten Keramikbackformen sind bereits mit Deckel erhältlich. Damit das beim Backen entstehende Kohlendioxid entweichen kann, verfügt der Deckel und Boden über Löcher. Keramik-Baguettebackformen werden ganz typisch bei der Herstellung von französischen Baguettes verwendet.

Vorteile Nachteile

  • hitzebeständig
  • sehr teuer
  • sehr gute Wärmeleitung
  • nicht immer spülmaschinengeeignet
  • optisch sehr ansprechend – leicht zerbrechlich

In Keramikbackformen verteilt sich die Hitze sehr gleichmäßig.

Baguettesvorm E-box 390x240mm Interhal 9506-34 Grand Cru
  • Baguetteform Emile Henry für hausgemachtes Brot - Vertiefungen...
  • Die feuerfeste Keramik und die Löcher im Deckel regulieren den...
  • Aufgrund der gerillten Form kleben die Baguettes nicht an.
  • Traditionelles Baguette, mit Körnern, Feigen … es sind viele...

2.3 Was sind die Vorteile und Nachteile von Silikon-Baguette-Backformen?

Silikonbackformen bestehen meist aus drei oder vier Mulden. Da Silikon von Natur aus eine Antihaftwirkung mit sich bringt, müssen Silikonbackformen nicht eingefettet werden. Leider sind nicht alle Silikonbackformen ausreichend hitzebeständig. Beim Einstellen der Temperatur sollten unbedingt die Herstellerangaben zur Hitzebeständigkeit beachtet werden.

Vorteile Nachteile

  • langlebig – billige Formen können schädliche Schadstoffe enthalten
  • natürliche Antihaftbeschichtung – weniger stabil
  • einfache Reinigung – fehlende Löcher am Boden der Form

Silikonbackformen sind günstig und lassen sich gut reinigen. Häufig reicht das Ausspülen der Form mit Wasser. Es sollten nur qualitativ hochwertige Backformen gekauft werden, denn nur diese sind geruchs- und geschmacksneutral.

Lurch 85085 FlexiForm Baguette 3fach / Brotbackform für 3 Baguettes (36 cm) aus 100...
  • Baguette Backform aus Silikon, Größe: 36 x 28, 5cm 3fach
  • FlexiForm aus 100 Prozent Platin-Silikon
  • Lebensmittelecht, geschmacksneutral, obstsäurebeständig und...
  • Maximale Antihaftwirkung

4. Die unterschiedliche Größen – Welche Größe ist die richtige?

Baguetteformen sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Die kleinen Formen sind häufig 20 cm bis 30 cm breit und 36 cm lang. Diese Formen können Sie im Ofen ganz bequem auf Ihren Rost legen und sind für jeden Backofen geeignet.

Die Größe der Mulden ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Im Durchschnitt sind die Mulden 7 cm groß. Die Größe ist für normale Baguettes auch völlig ausreichend. Es gibt aber auch breitere Formen. Diese sind als Backblech erhältlich.

Die Backbleche werden so hergestellt, dass sie sich direkt in die Führungsschienen Ihres Ofens einschieben lassen. Auf einem solchen Backblech können Sie Brotstangen mit einer Länge von bis zu 39 cm backen. Für welche Größe Sie sich im Endeffekt entscheiden, ist von Ihren eigenen Bedürfnissen abhängig.

5. Auf was sollte beim Kauf einer Baguetteform noch achten?

Baguette selber backen mit Backform

Wichtig ist, dass Sie beim Kauf darauf achten, dass die Form/das Blech sich gut anfassen lässt. Es sollte nicht zu dünn sein. Wenn das Blech/die Backform aus zu dünnem Material gefertigt wurde, lässt sich es sich schwer handhaben.

Des Weiteren sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das Blech hitzebeständig ist.

Von Vorteil sind Baguette-Backformen mit kleinen Löchern. Diese sorgen dafür, dass die heiße Luft auch die Unterseite des Baguettes durchströmt, was zur Folge hat, dass Ihr Baguette innen schön weich bleibt und außen schön knusprig wird. Durch die perforierten Löcher kann die Feuchtigkeit des Teiges ganz einfach entweichen. Bei sehr günstigen Backformen, welche diese Löcher häufig leider nicht besitzen, entsteht schnell ein Hitzestau.

Des Weiteren sollten Sie beim Kauf einer Baguettebackform auf eine sehr gute Antihaftbeschichtung Wert legen. Bei Formen mit einer schlechten Antihaftbeschichtung lassen sich die Baguettes nach dem Backen sehr schlecht oder gar nicht aus der Form lösen.

6. Die Reinigung und Pflege

Da die meisten Metalle hitzebeständig sind, sind diese dank einer besonderen Beschichtung auch einfach zu reinigen. Auch Silikonbackenformen lassen sich sehr gut reinigen, die meisten sind spülmaschinengeeignet. Keramikformen bekommen Sie ebenfalls sehr leicht wieder sauber.

Bei Formen mit einer guten Antihaftbeschichtung sind zur Reinigung Wasser, ein weiches Geschirrspültuch und Spülmittel ausreichend. Bevor Sie Ihre Backform das erste Mal reinigen, sollten Sie jedoch die Hinweise des Herstellers zur Reinigung beachten.

Es gibt Modelle, welche für die Spülmaschine geeignet sind sowie auch Modelle, welche auf keinen Fall im Geschirrspüler landen dürfen.

Reinigen Sie Ihre Baguetteform, Ihr Baguettebackblech niemals mit kratzigen Bürsten oder Schwämmen, denn dies führt schnell dazu, dass Sie die Beschichtung beschädigen, was zur Folge hat, dass sich die Baguettes immer schwerer aus der Form lösen lassen.

Benutzen Sie zum lösen Ihrer Baguettes niemals Messer oder andere scharfkantige Gegenstände, da Sie hierdurch ebenfalls die Beschichtung beschädigen. Sollten dennoch einmal sehr stark angebrannte Reste oder Rückstände von Fetten auf dem Blech oder in der Form zurückbleiben, sollten Sie diese einweichen.

Nach der Reinigung müssen Sie Ihre Form unbedingt gut abtrocknen. Feuchtigkeit, die am Material zurückbleibt, könnte dies auf Dauer schädigen.

7. Video Testberichte und Anleitungen von Anwendern

Hier möchten wir Ihnen verschiedene Baguettebackformen in Video-Testberichten und auch ausgesuchten Tutorials zeigen, welche wir für nützlich gehalten haben. So können Sie sich schnell einen Überblick durch ein Test im Videos verschaffen.

7.1 Video: Baguette Rezept und ein Backblech mit 4 Rinnen in der Anwendung

Hier ist sehr schön der komplette Ablauf zum Backen von mehreren Baguettes gleichzeitig zu sehen. Neben dem Rezept und dem Erstellen der Teiglinge sehen Sie ab Minute 4 auch das Baguetteblech live bei der Nutzung und wenn es in den Backofen geschoben wird. Das Praxis-Testergebnis wird am Ende natürlich auch zu sehen sein. Falls Sie also Anfänger sind oder neue Inspirationen, wie auch ein gutes Rezept benötigen, dann sollten Sie hier einfach einmal rein schauen.

7.2 Video: Super Rezept und natürlich mit Baguettebackform aufgebacken

Dieses Amateurvideo ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, dafür stimmt aber die Qualität vom Rezept und es ist alles zu sehen, wie es bei Ihnen vermutlich auch sein wird. Es werden immer Tipps und Anweisungen eingeblendet. So gelingt jedenfalls ein gutes Baguette im Backofen.

8. Aktuelle Angebote an Baguette Backformen

Wir haben die Liste von Angeboten nach der Höhe der Rabatte und damit der größten Ersparnis sortiert.

9. Alternativen zur Baguette-Backform

Backstein

Ein Backstein ist eine großartige Alternative zum Baguetteblech. Er ist aus Keramik oder Lehm hergestellt und simuliert die Bedingungen eines professionellen Brotbackofens, was zu einem hervorragenden Backergebnis führt. Backsteine absorbieren die Hitze gleichmäßig und geben sie über längere Zeit an das Brot ab. Sie bieten zudem den Vorteil, dass sie die Feuchtigkeit im Brot behalten, was zu einer knusprigen Kruste und einem saftigen Inneren führt. Einziger Nachteil ist, dass das Formen der Baguettes etwas Übung erfordert, da der Stein selbst keine Führung bietet.

Backblech mit Silikonbackmatte

Ein herkömmliches Backblech in Kombination mit einer Silikonbackmatte ist eine weitere mögliche Alternative. Das Backblech bietet die nötige Stabilität und die Silikonmatte sorgt dafür, dass das Baguette nicht am Blech haftet und gleichmäßig gebacken wird. Diese Methode ist besonders für Anfänger geeignet, da sie sehr einfach zu handhaben ist. Allerdings können die Baguettes auf der Seite, die auf dem Backblech liegt, weniger knusprig werden, da die Luftzirkulation eingeschränkt ist.

Brotbackform aus Gusseisen

Eine gusseiserne Brotbackform ist ebenfalls eine brauchbare Alternative. Gusseisen speichert Hitze sehr gut und gibt sie gleichmäßig an das Baguette ab, was zu einer knusprigen Kruste und einem weichen Inneren führt. Zudem hat eine gusseiserne Form eine natürliche Antihaft-Eigenschaft, wenn sie richtig gepflegt wird. Allerdings sind gusseiserne Formen in der Regel schwerer als andere Optionen und sie benötigen eine längere Aufheizzeit.

Backpapier

Einfaches Backpapier kann auch eine praktikable Alternative sein, vor allem wenn Sie ein begrenztes Budget oder wenig Platz für zusätzliches Backzubehör haben. Mit Backpapier können Sie Baguettes direkt auf dem Ofenrost backen. Dies fördert die Luftzirkulation und kann zu einer gleichmäßig gebackenen Kruste führen. Allerdings kann es schwieriger sein, die Baguettes in Form zu halten und das Backpapier kann beim Backen braun werden.

Insgesamt gibt es viele Alternativen zum Baguetteblech, die je nach Ihren spezifischen Anforderungen und Vorlieben variieren können. Das Wichtigste ist, zu experimentieren und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Viel Spaß beim Backen!

FAQ: Weitere Fragen und Antworten

Welches Material ist für ein Baguetteblech am besten?

Baguettebleche werden in der Regel aus Stahl oder Aluminium hergestellt. Beide Materialien haben ihre Vorzüge. Stahl ist ein sehr strapazierfähiges Material, das sich durch hervorragende Wärmeleitungseigenschaften auszeichnet.

Aluminium hingegen ist leichter und reagiert schneller auf Temperaturänderungen, was zu einer gleichmäßigeren Bräunung führt.

Eine Alternative sind auch Antihaft-Beschichtungen, die das Entfernen der Baguettes nach dem Backen erleichtern. Bei der Wahl des Materials kommt es also auf Ihre individuellen Vorlieben und Bedürfnisse an.

Kann ich ein Baguetteblech auch für andere Backwaren verwenden?

Ja, Sie können ein Baguetteblech durchaus auch für andere Backwaren verwenden. Obwohl es speziell für Baguettes konzipiert ist, eignet es sich auch gut zum Backen von anderem langen Brot oder Brötchen.

Einige Leute verwenden es sogar zum Backen von Eclairs oder Profiteroles.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das spezielle Design des Baguetteblechs dazu beiträgt, die typische Form und Struktur des Baguettes zu erzeugen, was bei anderen Backwaren möglicherweise nicht erwünscht ist.

Wie pflege ich mein Baguetteblech richtig?

Die Pflege eines Baguetteblechs hängt von seinem Material ab. Im Allgemeinen ist es jedoch ratsam, das Blech nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel zu reinigen.

Vermeiden Sie abrasive Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme, da diese die Oberfläche des Blechs beschädigen können. Trocknen Sie das Blech nach der Reinigung gründlich ab, um Rostbildung zu vermeiden.

Bei antihaftbeschichteten Blechen sollten Sie außerdem darauf achten, keine Metallutensilien zu verwenden, um Kratzer zu vermeiden.

Wie groß sollte ein Baguetteblech sein?

Die Größe eines Baguetteblechs sollte auf den Platz in Ihrem Ofen und die Menge der Baguettes, die Sie backen möchten, abgestimmt sein. Standard-Baguettebleche können normalerweise 3 bis 4 Baguettes aufnehmen und passen in die meisten herkömmlichen Backöfen.

Wenn Sie nur gelegentlich Baguettes backen oder einen kleineren Ofen haben, könnte ein kleineres Blech ausreichend sein. Wenn Sie hingegen regelmäßig größere Mengen backen, könnte ein größeres Blech sinnvoll sein.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Baguetteblechs achten?

Beim Kauf eines Baguetteblechs sollten Sie auf die Qualität des Materials, die Größe und das Design des Blechs achten. Achten Sie darauf, dass das Blech aus einem robusten Material besteht, das eine gute Wärmeleitung gewährleistet.

Die Größe des Blechs sollte zu Ihrem Ofen passen und genügend Platz für die Anzahl der Baguettes bieten, die Sie backen möchten. Das Design des Blechs sollte eine gleichmäßige Wärmeübertragung und eine gute Luftzirkulation ermöglichen, um optimale Backergebnisse zu erzielen.

Wie wichtig ist die Antihaft-Beschichtung bei einem Baguetteblech?

Eine Antihaft-Beschichtung kann das Backen von Baguettes erheblich erleichtern, insbesondere wenn Sie noch nicht viel Erfahrung im Brotbacken haben.

Sie ermöglicht es, dass das Baguette leicht vom Blech gleitet, ohne zu kleben oder zu zerbrechen. Das spart Zeit bei der Reinigung und verlängert möglicherweise die Lebensdauer des Blechs.

Allerdings sollten Sie bedenken, dass Baguettes, die auf einer antihaftbeschichteten Oberfläche gebacken werden, möglicherweise eine weniger knusprige Kruste haben als solche, die auf einem unbeschichteten Blech gebacken werden.

Ist die Form der Vertiefungen auf einem Baguetteblech wichtig?

Die Form der Vertiefungen auf einem Baguetteblech ist wichtig, da sie dazu beiträgt, die typische lange und schmale Form eines Baguettes zu erzeugen.

Sie ermöglichen auch eine gleichmäßige Wärmeverteilung und eine gute Luftzirkulation um das Brot herum, was zu einer knusprigen Kruste führt.

Einige Bleche haben gerade Vertiefungen, während andere leicht gewellt sind, um dem Baguette sein charakteristisches Aussehen zu verleihen. Welche Form Sie bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Kann ich ein Baguetteblech in einer Spülmaschine reinigen?

Ob Sie ein Baguetteblech in der Spülmaschine reinigen können, hängt vom Material und der spezifischen Pflegeanleitung des Herstellers ab.

Einige Bleche sind spülmaschinenfest, während andere dies nicht sind. Im Allgemeinen ist es jedoch immer sicherer, Ihr Baguetteblech von Hand zu reinigen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass es gründlich gereinigt und gut gepflegt wird, was zu einer längeren Lebensdauer beiträgt.

Macht es einen Unterschied, ob das Baguetteblech perforiert ist oder nicht?

Ja, es macht einen Unterschied. Ein perforiertes Baguetteblech hat kleine Löcher, die es der Luft ermöglichen, während des Backens um das Brot herum zu zirkulieren.

Dies fördert die Bildung einer knusprigen Kruste und verhindert, dass das Brot feucht wird. Ein unperforiertes Blech hält die Wärme besser, kann aber dazu führen, dass die Unterseite des Brotes weniger knusprig wird.

Ob Sie ein perforiertes oder unperforiertes Blech bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und den spezifischen Backbedingungen in Ihrem Ofen ab.

Kann ich ein Baguetteblech auch in einem Gasofen verwenden?

Ja, Sie können ein Baguetteblech in einem Gasofen verwenden. Wichtig ist, dass das Blech in Ihren Ofen passt und dass Ihr Ofen die erforderliche Temperatur erreichen kann, um das Baguette richtig zu backen.

Gasöfen haben oft eine etwas ungleichmäßigere Wärmeverteilung als elektrische Öfen, daher sollten Sie das Baguette während des Backens möglicherweise einmal drehen, um sicherzustellen, dass es gleichmäßig gebacken wird. Auch hier gilt: Experimentieren Sie

Fazit zur Baguette-Backform

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass eine gute Baguettebackform häufig mit drei Mulden ausgestattet ist. Eine gute Antihaftbeschichtung und perforiertes Material sorgen für gutes Gelingen der beliebten Brotstangen.

Wenn Sie sich für eine Backform entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass diese hitzebeständig und für Ihren Backofen ausgelegt ist. Baguettebackformen sind vielseitig einsetzbar, denn Sie können in diesen auch Brötchen backen.

Beim Kauf einer Baguetteform sollte unbedingt auf Qualität geachtet werden. Die Stabilität der Backform ist sehr wichtig. Mit einer stabilen Backform können Sie einem Umkippen oder Auslaufen des Teiges vorbeugen.

Weitere Ratgeber zum Thema Backen

Mir gefallen die Produkte
[Gesamt: 6 Durchschnitt: 4]

Letzte Aktualisierung  am 12.11.2023 um 22:32 Uhr

Vergleichen - testen - Sparen