Skip to main content

Vergleichen | Testen | Sparen | Die besten Erfahrungen tauschen

Bester Knoblauchschneider: Top 7 Vergleich & Ratgeber

Knoblauchschneider

Wie schneidet man am besten Knoblauch und was für Küchenhelfer gibt es dafür?

Knoblauch an den Fingern ist nicht unbedingt sehr angenehm und jeder will es vermeiden nach Knoblauch zu riechen.

Gerade wenn Sie ein paar Knoblauchzehen mehr schneiden möchten, so ist es mit einem einfachen Küchenmesser oft lästig und ungleichmäßig.

Mit einem elektrischen Küchenhelfer kommt der Spaß bestimmt nicht zu kurz oder? Kann der Elektro-Schneider für Knoblauch aber wirklich helfen und die Geruch freien Finger garantieren?

Worauf soll ich beim Kauf und eigenem Test allgemein achten?

  • präzises schneiden bis zum letzten Rest
  • gleichmäßiges Schneiden
  • Bedienung des Gerätes ohne den Knoblauch anfassen zu müssen
  • Robustes Schneidewerk
  • elektrische Version in betracht ziehen

Top 5: Die besten und beliebtesten Knoblauchschneider

Bestseller Nr. 1
Küchenprofi Knoblauchwürfler -Kp1310612200/weiss
54 Bewertungen

Küchenprofi Knoblauchwürfler -Kp1310612200/weiss

  • hochwertiger Kunststoff
  • Vitamine bleiben erhalten
  • vielseitig einsetzbar
Bestseller Nr. 2
Genius Knoblauch-Schneider, Kunststoff/Edelstahl, Weiß, 6 x 6 x 14 cm
203 Bewertungen

Genius Knoblauch-Schneider, Kunststoff/Edelstahl, Weiß, 6 x 6 x 14 cm

  • Schneiden Sie Knoblauch ganz einfach in feine gleichmäßige Würfelchen ohne großen Kraftaufwand
  • Vitamine und Mineralstoffe bleiben erhalten
  • Mit dem Verschlussdeckel ist der Schneider immer geruchssicher verschlossen, z.B. für die Aufbewahrung im...
  • Der Knoblauch-Schneider kann ganz einfach unter fließendem Wasser oder in der Spülmaschine gereinigt werden.
Bestseller Nr. 3

Chef'n Knoblauchhäcksler GarlicZoom, Knoblauchschneider, Koblauch-Zerkleinerer, für...

  • Fein: Durch einfaches Rollen über festen Untergrund entstehen mit dieser Knoblauchreibe kleinste...
  • Zugänglich: Über die obere oder mittlere Öffnung wird der Knoblauchzerkleinerer befüllt bzw. die fertig...
  • Lieferumfang: 1 x Knoblauchhäcksler
  • Material: Klinge aus Edelstahl, Körper aus Kunststoff - leichte Reinigung per Hand
Bestseller Nr. 4

Lurch 221430 Knoblauchschneider aus Kunststoff und Edelstahl, Iron Grey/Weiߟ

  • Schneidet Knoblauch, Ingwer etc. in kleinste Würfel und Scheiben
  • Mit zwei Klingeneinsätzen aus rostfreiem Edelstahl
  • Inklusive Auffangbehälter
  • Maße: Ø 8cm x 7cm
Bestseller Nr. 5

WMF Gourmet Knoblauchschneider, 15 cm, Cromargan Edelstahl poliert, schneidet...

  • Inhalt: 1x Knoblauchschneider mit Verschlussdeckel (Höhe 15 cm) - Artikelnummer: 0605616030
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10 poliert - rostfrei, spülmaschinengeeignet, pflegeleicht,...
  • Zum Schneiden von geschälten Knoblauchzehen in feine Würfel. Auch für Ingwer, Chili oder Radieschen...
  • Der Knoblauchschneider zerdrückt die Zehe nicht (wie bei Pressen), sondern schneidet sie. Saft und...
Bestseller Nr. 6

Genius Knoblauchschneider G5 hochwertige Knoblauchpresse spülmaschinenfest - Idealer...

  • 𝐊𝐞𝐢𝐧 𝐠𝐫𝐨ß𝐞𝐫 𝐊𝐫𝐚𝐟𝐭𝐚𝐮𝐟𝐰𝐚𝐧𝐝 ✔ - Schneiden Sie...
  • 𝐖𝐢𝐜𝐡𝐭𝐢𝐠𝐞 𝐈𝐧𝐡𝐚𝐥𝐭𝐬𝐬𝐭𝐨𝐟𝐟𝐞...
  • 𝐆𝐥𝐞𝐢𝐜𝐡𝐦äß𝐢𝐠𝐞 𝐖ü𝐫𝐟𝐞𝐥 𝐢𝐧 𝐒𝐞𝐤𝐮𝐧𝐝𝐞𝐧...
  • 𝐄𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡𝐞 𝐇𝐚𝐧𝐝𝐡𝐚𝐛𝐮𝐧𝐠 ✔ - Mit dem Verschlussdeckel ist...
Bestseller Nr. 7

Genius Knoblauchschneider G7 ES, Edelstahl, Silber, 27 x 18 x 5.2 cm

  • Schneiden ohne Kraftaufwand - restlose Verarbeitung der Zehe
  • Einfache und saubere Handhabung
  • Material: Edelstahl

Letzte Aktualisierung  am 31.03.2021 um 17:53 Uhr

In diesem Bereich finden Sie alle neuen Knoblauchschneider und auch Verwandte Produkte von Amazon. Es handelt sich nicht um keinen Knoblauchschneider Test, sondern um neue Produkte.


Neu

Knoblauchpresse Edelstahl, Lyeiaa rostfrei Knoblauchschneider, Ingwer Smasher Crusher...

Neu

xingguang Knoblauchpresse, multifunktional, manuell, gebogen, Knoblauchschneider,...

  • "FEATURES: Das Produkt besteht aus hochwertigen Edelstahl-Rohstoffen, Seiko produziert durch ein spezielles...
  • Einfach zu bedienen und aufzubewahren: Es ist ergonomisch geformt für eine einfache Nutzung und ist klein...
  • Leicht zu reinigen und vorzugsweise spülmaschinenfest, spart Zeit und spart Platz in Ihrer Küche. Einfach...
  • 【Einfach zu reinigen und weit verbreitet】Der elektrische Knoblauchstampfer ist leicht zu reinigen ohne...
Neu

Knoblauchpresse, 2-in-1-Küchen-Knoblauchschneider, Mühle, Küchenhilfe mit...

  • Edelstahl-Zinklegierungsmaterial: Es besteht aus einem haltbaren und rostfreien Material mit extrem langer...
  • 2 in 1: Zwei Funktionen können nicht nur als Küchenknoblauchpresse, sondern auch als Walnussklemme verwendet...
  • Hervorragende Schneidfähigkeit: Der spezielle arbeitssparende Hebelmechanismus hilft dabei, 2-3...
  • Effektive Leistung: Die Zähne der Knoblauchpresse drücken den gehackten Knoblauch vollständig heraus, ohne...
Neu

Knoblauchpresse, Kreativer Küchen-Knoblauchschneider, Knoblauch- und Ingwer-Chopper,...

  • Edelstahl-Zinklegierungsmaterial: Es besteht aus einem haltbaren und rostfreien Material mit extrem langer...
  • Hervorragende Schneidfähigkeit: Der spezielle arbeitssparende Hebelmechanismus hilft dabei, 2-3...
  • Effektive Leistung: Die Zähne der Knoblauchpresse drücken den gehackten Knoblauch vollständig heraus, ohne...
  • Leicht zu reinigen: Spülen Sie den Knoblauchschneider einfach unter fließendem Wasser ab und spülen Sie ihn...
Neu

Knoblauchpresse, Küchen-Knoblauchschneider, Mühle, Küchenhelfer, Edelstahl ist...

  • Edelstahl-Zinklegierungsmaterial: Es besteht aus einem haltbaren und rostfreien Material mit extrem langer...
  • Behalten Sie den ursprünglichen Geschmack bei: Die Knoblauchpresse kann den ursprünglichen Geschmack von...
  • Hervorragende Schneidfähigkeit: Der spezielle arbeitssparende Hebelmechanismus hilft dabei, 2-3...
  • Effektive Leistung: Die Zähne der Knoblauchpresse drücken den gehackten Knoblauch vollständig heraus, ohne...

Letzte Aktualisierung  am 31.03.2021 um 17:53 Uhr


1. Was ist ein Koblauchschneider?

KnoblauchEin Knoblauchschneider ist ein Gerät, welches das Schneiden von Knoblauch vereinfacht und verschnellert. Dieser besteht aus einem Messer und oftmals aus einem Gefäß, in welchem der fertig-gehackte Knoblauch aufgefangen wird. Da sich der Knoblauch mit dem passenden Schneider schnell zu kleinen Stückchen verarbeiten lässt, kann der Knoblauchschneider optimal zum Kochen oder zum Würzen verwendet werden.

Unterschieden wird der Schneider von der Knoblauchpresse, da die Presse den Knoblauch lediglich zerquetscht. Der Schneider hingegen würfelt den Knoblauch.

Ähnliche Geräte zum Schneiden: Eierschneider Test | Käseschneider Test

2. Wie funktioniert ein Knoblauchschneider?

Die Funktion des Schneiders für Knoblauch ist simpel: In ein Gefäß aus Glas oder Kunststoff wird der Knoblauch in seiner ursprünglichen Form hineingelegt. Anschließend wird der Schneide-Aufsatz auf das passende Gefäß aufgesetzt. Dieser besteht meist aus vielen kleinen Reihen von Messern.

Nun kann der Knoblauch – je nach Modell – durch ein Stampfen oder durch ein Drehen zerkleinert werden. Meist befindet sich dazu auf der Oberseite des Schneiders eine Druckstelle, welche gummiert ist und hinuntergedrückt werden kann. Durch das Hinunterdrücken des Stampfers durchschneiden die Messer den Knoblauch in dem Gefäß. Nach jedem Hinunterdrücken kann der Stampfer wieder durch eine Feder nach oben schnellen.

Mithilfe der vielen kleinen Reihen von Messern wird der Knoblauch nun schnell und effizient zu Stückchen zerkleinert und der Prozess ist in wenigen Sekunden abgeschlossen. Anschließend kann das Gefäß wieder gelöst werden und der gewürfelte Knoblauch kann weiterverarbeitet werden.

3. Welche Vorteile ergeben sich durch einen Knoblauchschneider?

KnoblauchpresseWird der Knoblauch klassisch mit der Hand geschnitten oder gepresst, so riechen die Hände meist auch noch Tage danach nach dem intensiven Geruch des Knoblauchs. Das liegt an den Ölen, welche sich im Knoblauch befinden und in die Haut einziehen.

Auch minutenlanges Waschen und Schrubben nützt da meist nichts.

Durch den Knoblauchschneider wird dieses Problem gelöst: Dadurch, dass der Knoblauch lediglich bei dem Hineinlegen in das Behältnis des Schneider angefasst werden muss, kommt auch der penetrante Geruch an den Händen nicht zustande. Der Knoblauch wird nämlich während des Schneidens nicht mit den Händen berührt.

Wird Knoblauch mit einer Presse zerpresst, so treten die ätherischen Öle der beliebten Gewürz- und Heilpflanze aus und können sich schnell verflüchtigen beziehungsweise ihre positive gesundheitliche Wirkung verlieren.

Durch das Schneiden des Knoblauchs mit einem Knoblauchschneider wird dies allerdings verhindert. Das liegt vor allem daran, dass eine geringere Zellstruktur des Knoblauchs beim Schneiden zerstört wird, als beim Pressen. Die gesunden ätherischen Öle bleiben somit weitestgehend erhalten und damit verliert der Knoblauch nicht seine positive Wirkung.

Auch der Geschmack bleibt durch das Schneiden deutlicher und aromatischer erhalten. Das Essen schmeckt somit intensiver als mit gepresstem Knoblauch.

Die einfache Reinigung ohne großen Arbeitsaufwand stellt einen weiteren positiven Aspekt des Knoblauchschneiders dar. Da die Schneider meist spülmaschinenfest sind, können diese nach getaner Arbeit einfach in die Spülmaschine gestellt werden und schnell gereinigt werden. Aber auch eine Reinigung von Hand ist mit dem Gerät mühelos möglich, da sich während der Benutzung des Schneiders kaum Rückstände ansammeln. Das liegt daran, dass der Knoblauch lediglich geschnitten wird und damit keine klebrigen Rückstände bilden kann.

Darüber hinaus stellt das Schneiden von Knoblauch auch einen optischen Vorteil dar: Die kleinen Würfel sehen zum Beispiel auf Fleischgerichten deutlich ansprechender aus, als gepresster Knoblauch.

Bei dem Knoblauchschneider handelt es sich definitiv um ein Arbeitsgerät, welches für die verschiedensten Aufgaben eingesetzt werden kann. Nicht nur Knoblauch kann schnell geschnitten werden, sondern auch Zwiebeln, Ingwer, Chilis oder eine Vielzahl an Kräutern kann mit dem Schneider bearbeitet werden.

4. Auf was sollte bei dem Kauf des richtigen Schneider für Knoblauch geachtet werden?

Knoblacu geschnittenGerade bei einem Knoblauchschneider ist die Qualität das wichtigste Kriterium. Das liegt vor allem an den Messern, mit welchen der Schneider ausgestattet ist. Diese sollten von guter Qualität sein, damit ein langes und effizientes Nutzen des Schneiders garantiert werden kann.

Bei billigen Modellen nutzen sich die Messer besonders schnell ab, was das Zerkleinern des Knoblauchs zu einer anstrengenden Aufgabe macht. Aber auch wegen der Dichtungen, welchen bei Modellen mit minderwertiger Qualität schnell porös werden, sollte auf eine gute Qualität geachtet werden.

Das Material des Schneiders stellt einen weiteren wichtigen Aspekt dar. Ist dieses aus Plastik, so sollte es sich um Plastik handeln, welches gut verarbeitet ist und keinen Grad aufweist. Modelle aus Edelstahl sind in der Regel noch stabiler und langlebiger. Außerdem eignen sich diese etwas besser zum Reinigen in der Spülmaschine.

FAQ: Weitere Fragen und Antworten

Es gibt viele verschiedene Sorten und Züchtungen von Knoblauch. Was bekommen wir im Supermarkt?

Lagerknoblauch

Diesen Knoblauch kennen wir aus dem Supermarkt. Der Knoblauch besteht aus einer Knolle und mehreren Knoblauchzehen. Der Knoblauch sollte nach der Ernte trocken gelagert werden. Der Stängel wird dabei vollkommen entfernt, so dass nur die reine Knolle gelagert wird.

Frischer Knoblauch

Der frische Knoblauch wird praktisch direkt nach der Ernte verkauft. Er ist meistens sehr gut daran zu erkennen, dass noch am oberen Ende ein Stück grüner Trieb zu sehen ist. Bei Lagerknoblauch ist dieser obere Teil entfernt worden, weil dieser später eher unansehnlich aussieht.

Schnittknoblauch

Der Schnittknoblauch schmeckt etwas milder als der Klassiker im Geschäft. Trotzdem trägt er eine normale Knoblauch Geschmacksrichtung mit sich.

In Asien ist der Schnittknoblauch schon länger bekannt und weiter verbreitet als in Europa. Seine Heimat liegt in China, über Indien und Japan. Dort wird er von März bis Ende August geerntet und angebaut.

In Asien gilt der Schnittknoblauch auch als bekanntes Naturheilmittel. In Deutschland darf man, ohne lange Forschung der genau Inhaltsstoffe, natürlich keine Versprechungen machen. Hier wird er deshalb auch nicht weiter eingesetzt als Naturheilmittel.

Merkmale für frisch Knoblauch

  • zwischen den Knoblauchzehen sollten die Häute noch leicht rosa sein und nicht ganz weiss.
  • die Zehen sollten feucht aussehen und die Außenhaut stramm wirken
  • es sollten keine dunklen Flecken an den Zehen vorhanden sein
  • Frischer Knoblauch sollte einen grünen Stängel haben, welche auch nicht ausgetrocknet wirkt
  • Getrockneter Knoblauch sollte prall wirken und nicht feucht sein

Die Besten Möglichkeiten der Lagerung

  • frischer Knoblauch sollte nach 2 Wochen im Kühlschrank aufgebraucht werden
  • getrockneter Knoblauch gehört eher in einen trockenen dunklen und eher warmen Schrank
  • getrockneter Knoblauch hält sehr lange. Lässt sich die Haut eindrücken und schrumpft, dann ist es Zeit in zu verbrauchen. Ein grüner Kern nimmt langsam den Geschmack und die Intensität.
  • Schnittknoblauch können Sie in am besten ein feuchtes Tuch oder Abreißrolle einwickeln und nach ein paar Tagen aufbrauchen.

Video: Der Genius Knobischneider ist einer der Topseller

In einer von Genius üblichen Art wird hier der Genius Schneider für Knoblauch vorgestellt. Hier finden Sie aber auch alle wichtigen Funktionen und Fakten zum Produkt. Weiterhin erhalten Sie Anregungen, wie sie den Schneider noch Sinnvoll einsetzen können.

Mir gefallen die Produkte
[Gesamt: 4 Durchschnitt: 4]